Augsburger Tellerrösti – Brauhaus Riegele

Augsburger Tellerrösti – Brauhaus Riegele

Wohl eines der beliebtesten bayrischen Lokale in Augsburg ist das Brauhaus Riegele in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes. Neben einer großen Auswahl an fantastischen bayrischen Bieren ist auch die Auswahl an bayrischem Essen groß.

Ich habe mich mal an die Vegetarische Karte getraut und mich für den Augsburger Tellerrösti entschieden. Die Wahl war nicht überzeugend, leider.

Das Essen bietet eine Vielzahl an Gemüsesorten welches nicht matschig oder weich ist. Es ist bissfest. Leider fehlte es aber an Gewürzen so das ich regelmäßig mit Salz und Pfeffer nachwürzen durfte. Der Käse über dem Gericht ist schön zerlaufen aber auch etwas geschmacksneutral. In diesem Falle hätte ich definitiv bei Fleisch bleiben sollen. Leider hatte das Gemüse auch sein Eigengeschmack zu teil verloren was das Essen geschmacklich fad wirken ließ.

Als ich mich dem Rösti widmen konnte (befindet sich unter dem Gemüse am Boden den Eisenpfanderl) hatte er an Bissfestigkeit verloren. Er hatte genug Zeit die Feuchtigkeit des Gemüses aufzunehmen und wurde weich.

Trotzdem würde ich das Restaurant weiterempfehlen aber sollte vorsichtig sein mit entsprechenden Gerichten und sich auf einen eventuellen Missgriff vorbereiten.