Calamari Fritti

Welche Nation bereitet die besten Fischgerichte zu? Immer wieder eine Frage die sich viele stellen.

Wem gebackene Tintenfischringe zusagen, kann bei Il Gladiatore nicht daneben greifen.

Die meisten Tintenfischringe triefen nur so vor Fett aufgrund ihrer Marinade, aber es geht auch anders. Die Marinade ist bissfest und doch zart. Endlich mal keine fettig, triefende Angelegenheit. Neben den Tintenfischringen gibt es noch kleine Tintenfische im ganzen. Weder die Ringe noch die Tintenfische an sich sind zu stark gummiartig. Eine gewisse kaufesstigkeit wird diese Art Fisch immer aufweisen, aber hier hat man nicht das Gefühl Kaugummi zu kauen.

Die Bratkartoffeln sind bissfest und wurden soweit angebraten das sie nur einen Hauch davon entfernt sind, weich zu sein. Das Gemüse ist Geschmackssache, denn es ist weich und wurde entsprechend einfach gewürzt mit Sals und Pfeffer.

Das Gericht ist eine runde Sache und darf gern in die Essensauswahl mit aufgenommen werden.

Lachs auf Rosa-Pfeffersoße – Villa Toscana Gersthofen

Fisch auf Rosa-Pfeffersoße mit Gemüse und Beilagensalat

Fisch: zart und zerfällt auf der Zunge. Der manchmal auffallend starke fischige Eigengeschmack ist nicht vorhanden. Leider fehlt der Soße die gewisse Schärfe und Würze.

Beilagen Bratkartoffeln / Gemüse: in kleiner Menge vorhanden. Bratkartoffeln außen gut geröstet und innen auf den Punkt gebraten. Gemüse wie Blumenkohl, Karottenscheiben usw. noch leicht bissfest aber ein bisschen geschmacksneutral.

Beilagensalat: umfasst den Standard wie grüner Salat, ein paar Oliven, Zwiebelringen, Tomatenscheiben und Gurkenscheiben. Salat muss selber angemacht werden.